Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Ablösung vom Elternhaus

Für jeden Menschen ist die Ablösung vom Elternhaus eine bedeutende Statuspassage – aber viele zögern dieses Lebensereignis immer länger hinaus. So ist der Anteil der so genannten "Nesthocker" seit den 1970er Jahren kontinuierlich gewachsen, und für Österreich zeigt sich aktuell: 21% der 25-bis 29-jährigen Frauen und sogar 39% der Männer leben noch im Haushalt der Eltern! Wie ist dieser Trend zu erklären? Und wie sieht das in anderen Ländern Europas aus? Die vorliegende ÖIF-Studie gibt Erklärungen und erläutert die Situation anhand aktueller Daten des Generations and Gender Survey (GGS) aus 2008/09.

Download: Working Paper 76 (pdf)
Kontakt: Christine Geserick (ÖIF)

Quelle: Österreichisches Institut für Familienforschung an der Universität Wien

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren