Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

„Bildung in der Migrationsgesellschaft“ – Veranstaltung am 6.11.2019 in Wien

Elternbildung
Elternbildung
Elternbildung

Das C3 – Centrum für Internationale Entwicklung in Wien widmet sich in seiner Festveranstaltung zum 10jährigen Bestehen den Fragen: Wie und unter welchen Voraussetzungen (re)produziert Bildung Ungleichheiten? Was müssen Lehrende wie Lernende zunächst verlernen, damit Bildungsasymmetrien aufgebrochen werden und gegenseitiges „Voneinander Lernen“ möglich wird? Welche Methoden unterstützen Analyse und Transformation von Bildungsungleichheiten, wie fördern sie Reflexion und schließlich deren Überwindung? Die Keynote wird von María do Mar Castro Varela, Professorin für Pädagogik und Sozialarbeit an der Alice Salomon Universität in Berlin und Gründerin des bildungsLab* in Berlin, gehalten; ein Kurzfilm über das C3, ein Poetry Slam sowie ein feierlicher Ausklang runden die Veranstaltung ab.

Freitag, 6. November 2019, ab 18 Uhr, C3 – Centrum für für Internationale Entwicklung, Foyer der Bibliothek für Entwicklungspolitik, Sensengasse 3, 1090 Wien, kostenlose Teilnahme, nähere Informationen und Anmeldung hier

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu