Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Veranstaltung am 13. März 2004: „Das rechte Maß an Erziehung“

09:00 Begrüßung und Einführung in das Thema

09:15 Vortrag „Das rechte Maß an Erziehung“ und Diskussion mit Dr. Stefan Allgäuer

10:30 Pause

11:00 Modelle gelungener Erziehungspartnerschaft (Beispiele aus 4 Kindergärten)

12:30 Mittagspause

14:00 Arbeitskreise:

– Arbeitskreis 1: „Erziehungspartnerschaft – Mit Widersprüchen kreativ umgehen“ (Dr. Stefan Allgäuer)

– Arbeitskreis 2: „Damit Gespräche besser gelingen“ (Heike Herbst)
– Arbeitskreis 3: „Bilder einer Ausstellung“ (Mag. Henriette Stutz)
– Arbeitskreis 4: „Wir wollen doch alle das Beste!“ (Marianne Steger)

15:30 Hot Spots – Ausblick

16:00 Ende der VeranstaltungNähere InformationenOrt & Zeit

Samstag, 13. März 2004, 9:00 bis 16:00
Bildungszentrum St. Virgil
Ernst-Grein-Straße 14, 5026 Salzburg

Veranstalter & Information
– Land Salzburg, Zentrum für Kindergartenpädagogik (Tel. 0662/8042-5601)
– Bildungszentrum St. Virgil (Tel. 0662/65901-514)
– Eltern-Kind-Zentrum Salzburg (tel. 0662/8047-7564)
– KOKO Gem. GmbH (Tel. 0662/436369-30)

– Salzburger Bildungswerk (Tel. 0662/872691-15)

Anmeldeschluss
20. Februar 2004 (begrenzte Teilnehmerzahl)

Kosten
Euro 25,- (Inkasso vor Ort)
Für Kindergartenpädagogen wird der Betrag vom Zentrum für Kindergartenpädagogik übernommen.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren