Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Wanderausstellung: „Vertraute Gewalt – Missbrauchtes Vertrauen“

Die kind- und jugendgerechte Aufarbeitung der Gewaltthematik erfolgt einerseits durch Zeichnungen und Texte von Kindern und Jugendlichen, die Gewalt selbst erlebt haben oder ZeugInnen von Gewalt an der Mutter wurden, andererseits durch Videosequenzen, Computeranimationen und literarische Texte.

Konzipiert wurde die Ausstellung 1999 von Mitarbeiterinnen des Salzburger Frauenhauses. Sie wurde bereits in mehreren Bundesländern erfolgreich präsentiert. Die Materialien stammen aus der Studie „Kinder legen Zeugnis ab“ von Frau Dr.in Philomena Strasser, die als Psychologin und Frauenhausmitarbeiterin langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Müttern mit Gewalterfahrung sammeln konnte.

Die Ausstellung kann vom Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser übernommen werden. Nähere InformationenNähere Informationen erhalten Sie in der Informationsstelle gegen Gewalt des Vereins Autonome Österreichische Frauenhäuser:

Mag.a Maria Rösslhumer,
Tel: 01/544 08 20

oder Informationsstelle@aoef.at

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren