Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon
Zum Inhalt Zum Menü

„Geschwisterherz“ – Eine lebenslange Beziehung

Elternbildung
Elternbildung
Elternbildung

„Jedes Kind in der Familienkonstellation benimmt sich so, wie es seine Stellung innerhalb der Familie auffasst.“ (Rudolf Dreikurs, 1989)

Die Erfahrungen mit unseren Geschwistern bilden die Basis für unsere Meinungen und unseren Umgang mit vielen wichtigen zwischenmenschlichen Themen.

Geschwisterbeziehungen sind im Idealfall die dauerhafteste Beziehung in unserem Leben. Geschwister erziehen sich untereinander und bilden das größte Lernfeld in Bezug auf Liebe, Hass, Freude, Abschiede, Streit, Konkurrenz und Hierarchien.

Darum sind Geschwisterbeziehungen aus Sicht der Individualpsychologie eine wahre Ressource, was unsere Erfahrungen mit Selbstbestimmung, Autonomie, Gemeinschaftsgefühl und Verantwortung betreffen.

In diesem Vortrag werden wir gemeinsam die wichtigsten Grundfragen der Geschwisterkonstellation klären, welche Faktoren beteiligt sind an der Entwicklung von Kindern und deren Bild von Familie und Gemeinschaft, und auch auf kindliche Gefühle wie Eifersucht, Neid und Konkurrenz eingehen.

Ein Elterntreff digital gefördert vom Land Steiermark, A6.

 

Vergangene Veranstaltungen

„Geschwisterherz“ – Eine lebenslange Beziehung
08.11.2021