Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Trennung und Scheidung

Wenn man die vielen psychologischen, sozialen und juristischen Aspekte von Scheidung bzw. Trennung in einem Satz zusammenfasst, könnte man sagen, dass die Scheidung/Trennung für alle Beteiligten eine schwere Lebenskrise und zugleich eine große Chance darstellt. Für die Erwachsenen eine Chance auf mehr Lebenszufriedenheit und für die Kinder eine Chance auf bessere psychische Entwicklungsbedingungen (als in einem Konfliktmilieu).

So gesehen stellt sich für Eltern die Frage, was sie tun können, um diese Chance nützen zu können.

Expert(inn)enstimmen

Mag.a

Gundula Sayouni

Sie ist im Bundesministerium für Familien und Jugend tätig und gibt Rechtsauskünfte zu Fragen betreffend den Unterhalt für Kinder, Obsorge- und Kontaktrecht.

Lesen

Fragen zum Unterhalt

Wer muss Unterhalt zahlen?
Wie hoch ist der Unterhalt?
Wer zahlt besondere Auslagen?
Wann endet der Unterhaltsanspruch?
Wie kann man den Unterhaltsanspruch durchsetzen?

Mag.a

Martina Staffe-Hanacek

Leiterin der Abteilung „Kinder- und Jugendhilfe“ im Bundesministerium für Familien und Jugend.
www.bmfj.gv.at/

Lesen

Rechtliche Aspekte einer Scheidung/Trennung

Wenn Sie sich trennen oder scheiden lassen, müssen Sie sich auch über einige rechtliche Schritte Gedanken machen und entsprechende Entscheidungen treffen.

Mag.a

Sandra Geisler

Mag.a Sandra Geisler
Psychoanalytisch-pädagogische Erziehungsberaterin (APP)
Sonder- und Heilpädagogin

Tätigkeitsbereiche:
Erziehungsberaterin bei den Wiener Kinderfreunden
Familienberaterin und Besuchsbegleiterin des BM
Mitarbeiterin im Besuchscafe „Cafe Triangel“
Eigene Praxis (1160 Wien)

Lesen

Kann der Kindergarten/die Schule Hilfe anbieten?

Scheidung ist eine familiäre Krise, und in dieser Krise ist es für Kinder sehr wichtig, Raum und Möglichkeit zu haben, um über Ursachen und Umstände der Scheidung zu sprechen und über die Zukunft zu reden.

Mag.a

Sandra Geisler

Mag.a Sandra Geisler
Psychoanalytisch-pädagogische Erziehungsberaterin (APP)
Sonder- und Heilpädagogin

Tätigkeitsbereiche:
Erziehungsberaterin bei den Wiener Kinderfreunden
Familienberaterin und Besuchsbegleiterin des BM
Mitarbeiterin im Besuchscafe „Cafe Triangel“
Eigene Praxis (1160 Wien)

Lesen

Das Erleben der Eltern im Zusammenhang mit Trennung/Scheidung

Nicht nur die Kinder leiden unter der Trennung der Eltern. Auch die Eltern stürzen durch Trennungen in Krisen. Mit dem Scheitern einer Beziehung werden Verlustängste, Einsamkeitsängste und Zukunftsängste aktiviert, die von Versagensängsten und Schuldgefühlen begleitet werden.

Mag.a

Sandra Geisler

Mag.a Sandra Geisler
Psychoanalytisch-pädagogische Erziehungsberaterin (APP)
Sonder- und Heilpädagogin

Tätigkeitsbereiche:
Erziehungsberaterin bei den Wiener Kinderfreunden
Familienberaterin und Besuchsbegleiterin des BM
Mitarbeiterin im Besuchscafe „Cafe Triangel“
Eigene Praxis (1160 Wien)

Lesen

Das Erleben der Kinder bei elterlicher Trennung/Scheidung

Eine Scheidung der Eltern ist eine Krise für Eltern und Kinder, die eine ganze Reihe von Affekte, Gefühle, Ängste hervorruft. Ein einigermaßen psychisch gesundes Kind muss auf diese Krise reagieren, weil die Scheidung ja einen massiven Einschnitt in die bisher vertraute Welt und die bisherigen Beziehungen zu Mama und Papa, den beiden wichtigsten Menschen, darstellt (wir brauchen nur daran zu denken, wie es uns ginge, wenn uns ein Mensch, den wir über alles lieben, plötzlich verlässt).

Mag.a

Sandra Geisler

Mag.a Sandra Geisler
Psychoanalytisch-pädagogische Erziehungsberaterin (APP)
Sonder- und Heilpädagogin

Tätigkeitsbereiche:
Erziehungsberaterin bei den Wiener Kinderfreunden
Familienberaterin und Besuchsbegleiterin des BM
Mitarbeiterin im Besuchscafe „Cafe Triangel“
Eigene Praxis (1160 Wien)

Lesen

Empfehlungen für Eltern

Die unten stehenden "Empfehlungen" sollen Eltern Hinweise darauf geben, worauf es ankäme, wobei angemerkt werden muss, dass einige dieser Empfehlungen ohne professionelle Hilfe kaum umsetzbar sind, weil dafür pädagogisches oder psychologisches Spezialwissen über Kinder und deren Entwicklung und Erleben erforderlich ist (Erziehungsberatung, sozial-pädagogische oder therapeutische Kindergruppen).

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren