Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Kinder und Wasser

Wasser stellt für Babys und Kleinkinder ein faszinierendes Element dar. 9 Monate haben Kinder bereits im Wasser im Bauch der Mama verbracht, sind schwerelos herumgepaddelt und haben Purzelbäume geschlagen. So liegt es nahe, bald nach der Geburt mit dem Babyschwimmen zu beginnen. Dabei werden die Motorik und der Tastsinn geschult, Muskeln und Atemwege gekräftigt und vor allem auch das Gleichgewicht trainiert. Das Baby spürt die Nähe der Eltern, und fühlt sich sicher und geborgen.
Um in weiterer Folge richtig Schwimmen zu lernen brauchen die Kinder viel Zeit. Die empfänglichste Phase zum richtigen Erlernen beginnt mit ungefähr fünf Jahren. Die Koordination und die motorischen Bewegungsabläufe werden schneller förderbar, das schnellere Erlernen der Schwimmbewegungen ist möglich.
Bei der Auswahl einer geeigneten Schwimmschule sollte man unbedingt mehrere Faktoren beachten wie z.B. ein heller freundlicher Standort mit guter Wasserqualität, die fachliche Kompetenz der Schwimmlehrer, ein gut aufgebautes Lehrsystem sowie die Gruppengröße, die bei einem Anfängerkurs bei max. sechs Kindern liegen sollte.
Besonders für kleine Nichtschwimmer bedeutet Wasser aber nicht nur reines Vergnügen, sondern leider viel zu oft tödlichen Ernst. Die Zahlen der Kinderunfallstatistik sprechen eine deutliche Sprache: Ertrinken ist bei Kindern unter fünf Jahren die zweithäufigste Unfallart mit Todesfolge. Sicherheitsbewusstsein in Sachen kindergerechter Gartengestaltung ist daher in Jungfamilien ein absolutes Muss. Ebenso wie konsequente elterliche Wachsamkeit.

Expert(inn)enstimmen

Mag.

Dorit Arndt

Mag. Dorit Arndt
Baby- und Kleinkinderschwimminstruktorin
Apothekerin
Kinderkrankenschwester

Seepferdchen Baby- und Kleinkinderschwimmen
im Dianabad
im KH der Barmherzigen Schwestern
im Orthop. Spital in Speising
www.seepferdchen.co.at

Lesen

Babyschwimmen

Wasser stellt für Babys und Kleinkinder ein faszinierendes Element dar. 9 Monate haben Kinder bereits im Wasser im Bauch der Mama verbracht, sind schwerelos herumgepaddelt und haben Purzelbäume geschlagen. Hier liegt auch der Grund, weshalb sie als Frischgeborene instinktiv im Wasser mit koordinierten Bewegungen „schwimmen“. So liegt es nahe, bald nach der Geburt mit dem Babyschwimmen zu beginnen.

Gusztáv Kovács

Gusztáv Kovács arbeitet seit 1991 als Schwimmlehrer. Er hat mehrere Schwimmlehrsysteme verschiedener Länder studiert und nachvollzogen.
Seit dem Jahr  2000 unterrichtet er in Österreich. Er hat beim Aufbau von drei
Schwimmvereinen mitgewirkt und gründet gerade mit einem Freund seine eigene
Schwimmschule (www.watersport.co.at). An seiner Schwimmschule möchte er
das REGU Schwimm-Lehr-System verbreiten.

Sollten Sie noch detailliertere Informationen benötigen, bitte wenden Sie sich an
gusztav.kovacs@gmx.at

Lesen

Kinderschwimmen

Schwimmen lernen ist eine langwierige Prozedur. Allein wenn wir bedenken, wie
lange das Laufen und Krabbeln lernen unserer Einjährigen dauert. Sie üben tagtäglich.

DI

Alexandra Kühnelt-Leddihn

DI Alexandra Kühnelt-Leddihn, Abteilung Prävention im KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit)

Lesen

Kinder und Wasser – Genuss und Gefahr

Glitzerndes, plätscherndes, prickelndes Wasser – Faszination und Gefahr, Lebensquell und Todesfalle zugleich. Besonders für kleine Nichtschwimmer bedeutet Wasser nicht nur reines Vergnügen, sondern viel zu oft tödlichen Ernst.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren