Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Literaturtipps

Von:

Marshall B. Rosenberg

Bei Amazon bestellen

Konflikte lösen

Bei Auseinandersetzungen und Gewalt geht es immer auch um den Wunsch nach Wertschätzung und Respekt. Die Lösung liegt im Erkennen von Bedürfnissen – der eigenen wie der anderer. Im persönlichen Gespräch mit Gabriele Seils zeigt der international bekannte Psychologe, wie man die Macht der Empathie spürbar werden lässt: Gewaltfreie Kommunikation ist möglich. Eine faszinierende Alternative.

Von:

Marshall B. Rosenberg

Bei Thalia bestellen

Konflikte lösen durch Gewaltfreie Kommunikation

Bei Auseinandersetzungen und Gewalt geht es immer auch um den Wunsch nach Wertschätzung und Respekt. Die Lösung liegt im Erkennen von Bedürfnissen – der eigenen wie der anderer. Im persönlichen Gespräch mit Gabriele Seils zeigt der international bekannte Psychologe, wie man die Macht der Empathie spürbar werden lässt: Gewaltfreie Kommunikation ist möglich. Eine faszinierende Alternative.

Von:

Maria Wieser , Sabine Wieser

Bei Thalia bestellen

König Nesselbart

Was wäre, wenn es ein Rezept gegen Griesgram und Missmut gäbe Brennnesseln kennt wohl fast jedes Kind – und ihre Bösartigkeit auch. Jucken, Brennen und Stechen, das sind auch die Folgen, wenn man König Nesselbart zu nahe kommt. Ein wahrlich grimmiger Zeitgenosse, schnell erzürnt, schwer zufriedenzustellen, missmutig und stets unzufrieden. Seinen Untertanen hat er im Lauf der Zeit alles verboten, was Spaß und Freude macht: „Lachen etwa. Oder Naschen. Rasten auch. Und Spielen! Mag man sich das vorstellen?“ Kein Wunder, dass jede und jeder hier schnell das Weite sucht.

Von:

Esther Elisabeth Schütz, Theo Kimmich

Bei Morawa bestellen

Körper und Sexualität: Entdecken, verstehen, sinnlich vermitteln

Ein Buch für Erwachsene, die in ihrem Erziehungsalltag nach einer neuen Sprache für Sexualität suchen, aber auch für Kinder und Jugendliche, die sich in aller Ruhe mit den Veränderungen ihres Körpers und ihren sexuellen Empfindungen auseinandersetzen wollen.

Von:

Regina Magdalena Smrcka

Bei Thalia bestellen

Küken Turnen – Bewegung für Kinder von 2-6 Jahren und deren Familien

Das Buch „Küken Turnen“ ist als Bewegungsanleitung für Kinder zwischen zwei und sechs Jahren gedacht. Es bietet Ideen für KursleiterInnen und KindergärtnerInnen, sowie für Eltern, die einen Kindergeburtstag oder ein Fest im Jahreskreis organisieren wollen.
11 Kleingeräte
55 Kreisspiellieder
3 Themengebiete des Jahreskreises
22 Kapitel mit fertigen Stundenbildern
„Egal ob Langbank, Matten, Tücher, Bälle oder Sandsäcke – die Autorin bietet eine
Vielzahl an kreativen und spielerischen Übungen an, bei denen das entsprechende
Material jeweils in seinen unterschiedlichen Facetten genutzt wird. Mit diesem durch und durch praktischem Anleitungsbuch wird die Planung der nächsten Turnstunde für KursleiterInnen sicher ein Kinderspiel.“

Von:

Emmi Pickler

Bei Thalia bestellen

Laßt mir Zeit

Die selbständige Bewegungsentwicklung des Kindes bis zum freien Gehen. Untersuchungsergebnsse, Aufsätze und Vorträge

Von:

Emmi Pikler

Bei Thalia bestellen

Lasst mir Zeit

Dieses Buch wendet sich an alle, die sich mit der Säuglings- und Kindererziehung beruflich beschäftigen und natürlich an die Eltern. Die ungarische Kinderärztin Emmi Pikler weist aufgrund ihrer jahrzehntelangen praktischen Arbeit mit Kindern einen grundsätzlich neuen Weg: Von Geburt an verfügt der Mensch über Fähigkeiten, von denen man bisher annahm, dass sie erst im Laufe des Lebens erworben werden. Von eben diesen Fähigkeiten und nicht von der Hilflosigkeit eines Neugeborenen und der Abhängigkeit eines Kleinkindes geht Emmi Pikler aus.
Wie man die Selbständigkeit des Kleinkindes, seine Beziehung zu sich und seiner Umwelt von Geburt an unterstützen kann, dafür gibt das Buch anhand sehr anschaulicher Beispiele und vieler hervorragender Fotos eine Fülle von Anregungen. Es eröffnet der Forschung auf diesem Gebiet neue Perspektiven. Ein praktisches Eltern-Handbuch für die gesunde und natürliche Bewegungsentwicklung ihres Kindes.

Von:

André Frank Zimpel

Bei Thalia bestellen

Lasst unsere Kinder spielen! Der Schlüssel zum Erfolg

Neurobiologische Erkenntnisse belegen die Bedeutung der psychologischen Wirkung des Spiels auf die Entwicklung des Gehirns. Nicht nur systematische Forderung, auch Spiel hat einen bedeutsamen Stellenwert in der fruhkindlichen Entwicklung. Was bedeutet das fur die Bildung und Erziehung der Kinder? Wie wirkt sich Spielen im Verhaltnis zu Aufmerksamkeit und Lernen aus?

Von:

Julia Latscha

Bei Thalia bestellen

Lauthalsleben – Von Lotte, dem Anderssein und meiner Suche nach einer gemeinsamen Welt

In diesem inspirierenden Memoir erzählt Julia Latscha vom Leben mit ihrer dreizehnjährigen Tochter. Lotte ist aufgrund eines Sauerstoffmangels bei ihrer Geburt schwerstbehindert. Der Alltag bringt ihre Mutter oft an ihre Grenzen. Dann muss sie sich mit verständnislosen Mitmenschen herumschlagen oder mit unkooperativen Ämtern und Behörden. Doch dann gibt es da die vielen einzigartigen und wunderbaren Momente: Etwa wenn die Familie trotz Rollstuhl eine Reise durch die Mongolei macht. Oder ein spezieller Computer die Kommunikation mit Lotte ermöglicht. Warmherzig und mit viel Gefühl schildert Julia Latscha in ihrem Erfahrungs-Bericht die unbeschwerten und die kräftezehrenden Abenteuer und Erlebnisse mit ihrer Tochter und gibt einen authentischen Einblick in das Leben mit einem behinderten Kind. Sie lässt uns teilhaben an ihrem Traum von Inklusion und am bunten und prallvollen Alltag mit Lotte.

Von:

Manfred Spitzer

Bei Amazon bestellen

Lernen – Gehirnforschung und die Schule des Lebens

Neueste Ergebnisse der Hirnforschung im Plauderton. Die vergangenen zehn, 15 Jahre haben hier Erstaunliches ergeben: Lernen funktioniert in vieler Hinsicht anders, als bisher angenommen. Der Autor möchte zeigen, dass tief greifende Reformen von Schule und Bildungswesen unausweichlich sind. Wichtig für Eltern, Erzieher, Lehrer und Professoren.

Von:

Armin Born, Claudia Oehler

Bei Thalia bestellen

Lernen mit ADS-Kindern

ADS-Kinder leiden nicht nur unter Verhaltensproblemen, sondern immer häufiger auch unter Lern- und Leistungsschwierigkeiten, die ihren Lebensweg stark beeinträchtigen. Fehleinschätzungen, schlechte Noten, Klassenwiederholungen, Schulwechsel und -abbrüche führen zu zusätzlichen psychischen Problemen. Da die gängigen schulischen Lernverfahren für ADS-Kinder oft nicht passen, teilweise Lernprobleme sogar mit verursachen, gilt es, effektive Lernmethoden speziell für diese Kinder zu entwickeln. Ziel dieses Buch ist es, ADS-Kindern und ihren Eltern einen wirksamen Weg aufzuzeigen, wie der Teufelskreis Lernstörungen erfolgreich verlassen werden kann. 

Von:

Gerhard Roth, Manfred Spitzer, Ralf Caspary

Bei Amazon bestellen

Lernen und Gehirn: Der Weg zu einer neuen Pädagogik

Von:

Jesper Juul

Bei Thalia bestellen

Liebende bleiben – Familie braucht Eltern, die mehr an sich denken

Überall sind Eltern glücklicher als hierzulande. Warum? Weil Franzosen oder Skandinavier bei allem Kindersegen nicht vergessen, als Paar glücklich zu sein. Jesper Juul, Familientherapeut und Bestsellerautor, beschreibt die Schlüsselpunkte zur guten Beziehung TROTZ Kind und macht Eltern Mut zur Zweisamkeit: Sie ist die Basis für das Glück der ganzen Familie. Romantik vor Erziehung! Anstatt permanent um die Kinder zu kreisen, leben alle Familienmitglieder leichter und zufriedener, wenn Eltern ihrer Liebesbeziehung Zeit und Raum geben. Nur so kann ein harmonisches Umfeld entstehen, in dem Kinder bindungssicher und gestärkt aufwachsen. Also das Familienbudget lieber für den Babysitter ausgeben als für einen stressigen Besuch im Familienrestaurant!

Von:

Vasterling Almuth, Weiland Gabriele, Sattler Johanna Barbara

Bei Morawa bestellen

Linke Hand – Rechte Hand

Ein Ratgeber zur Händigkeit für Eltern Pädagogen und Therapeuten. Schulz-Kirchner Verlag Idstein, Herbst 2011.
(alle wichtigen Informationen auf 60 Seiten, praxisnah und günstig)

Von:

Sattler Johanna Barbara

Bei Morawa bestellen

Linkshändige Kinder im Krippen- und Kindergartenalter

Eine illustrierte Praxishilfe für Erzieherinnen und Eltern.
Tipps, Hinweise und praktische Hilfestellungen für das Hantieren mit links.

Von:

Sylvia Näger

Bei Amazon bestellen

Literacy: Kinder entdecken Buch-, Erzähl- und Schriftkultur

Sylvia Näger eröffnet einen besonderen Zugang zur Welt des Erzählens, Lesens, Deutens und Zuhörens und veranschaulicht, welche Lernchancen mit unterschiedlichen Literacy-Aktivitäten verbunden sind und wie diese bei Kindern im Alltag gefördert werden können. Jetzt in überarbeiteter Neuauflage, erweitert z.B., um das Thema Mehrsprachigkeit.

Von:

Marie Luise Rau

Bei Amazon bestellen

Literacy: Vom ersten Bilderbuch zum Erzählen, Lesen und Schreiben

Wie können Eltern und Erziehende Kinder dabei unterstützen, Freude an Büchern, Lust am Lesen und Sensibilität für Sprache zu entwickeln?
Marie Luise Rau erklärt es in ihrem Buch, wissenschaftlich fundiert und doch einfach zu lesen. Sie unterstreicht vor allem den Wert des Vorlesens und schärft den Blick von Erziehenden dafür, wo sie die Kinder sinnvoll altersgemäß unterstützen können. Zu diesem Zweck werden anhand vieler Beispiele Einblicke in die Sprach-Entwicklungsprozesse gegeben. Diese Einblicke fördern das Verständnis Erwachsener und ihre Kommunikation mit Kindern. Zusätzlich wird der Forschungsstand zum Thema Literacy verständlich und anschaulich dargestellt und durch thematisch geordnete Literaturverzeichnisse ergänzt.

Von:

Verena Kast

Bei Thalia bestellen

Loslassen und sich selber finden. Die Ablösung von den Kindern

Trauer und Wut, Zärtlichkeit und Zukunftshoffnung, Versagen und enge Verbundenheit – im Prozeß der Ablösung von den Kindern mischen sich viele Gefühle. Für Eltern und Kinder ist es eine zentrale Aufgabe, einander loslassen zu lernen, um sich selbst neu zu finden. Verena Kast schildert die Phasen und Chancen dieses Prozesses und weckt neue Phantasie für das Leben.

Von:

Ann-Marlene Henning, Tina Bremer-Olszewski

Bei Morawa bestellen

Make Love: Ein Aufklärungsbuch

Ein neues, zeitgemäßes Standardwerk zum Thema Sex für die Generation Neon. Ständig und überall werden Jugendliche heute mit Sex und Pornografie konfrontiert. Aber was sie dabei erfahren, hilft ihnen nicht, eine eigene gute Sexualität zu entwickeln. Es ist höchste Zeit für ein modernes Aufklärungsbuch, das für Jugendliche geschrieben ist, aber auch von Erwachsenen gerne gelesen wird. Make Love rollt das Thema Aufklärung neu auf. Das Buch ist ein Leitfaden für junge Menschen, Spaß am Sex zu haben.

Von:

Angela Kowsky

Bei Thalia bestellen

Mama Power

Junge Mütter haben in der Regel eins nicht – Zeit. Da kommt dieses Buch mit dem Trainingskonzept Mama Power gerade recht. Denn das zeigt, mit welchen Übungen junge Mütter schnell wieder fit werden und sich dabei rundherum wohl und ausgeglichen fühlen. Sehr positiv: Die einfachen Fitnessübungen werden in die Alltagssituationen junger Mütter eingebaut. Ob unterwegs mit dem Kinderwagen, daheim beim Babytragen oder beim Arzt im Wartezimmer – die Fitness kann immer und überall trainiert werden. Die positiven „Nebenwirkungen“: Stärkung der Beckenbodenmuskulatur.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu