Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon Zum Inhalt Zum Menü

Familienbeziehungen

Elternbildung
Elternbildung
Elternbildung

Kinder in der medialen Welt begleiten

Salzburger Bildungswerk/Elternbildung

Die „Neuen Medien“ im Allgemeinen und das Smartphone im Besonderen stellen für Eltern eine Herausforderung dar, mit der sie im Zusammenleben mit ihren Kindern unweigerlich konfrontiert werden. Häufig verstehen Erwachsene nicht, was Kinder und Jugendliche so faszinierend finden – und für die Kinder und Jugendlichen wiederum sind Bedenken und Desinteresse der Erwachsenen unverständlich.

Wir beschäftigen uns u.a. mit folgenden Fragen:
 Warum sind Medien für Kinder und Jugendliche so wichtig?
 Worauf sollten Sie besonders achten?
 Was können Sie im konkreten (Not-)Fall tun?

Datum
-
PLZ
-
Ort
-
Bundesland
Salzburg
Details

Hilfe, mein Kind pubertiert!

Salzburger Bildungswerk/Elternbildung

Wer kennt es nicht, das elterliche Stöhnen über die Pubertät? Doch um was geht es eigentlich in dieser oftmals sehr stürmischen Phase?
Für Jugendliche ist die Pubertät vor allem eine Zeit der Veränderung und des Experimentierens, u.a. auch mit Suchtmitteln, aber auch Eltern bleiben nicht „unberührt“. Für sie ändert sich in der Beziehung zu und in der Kommunikation mit ihren Kindern sehr viel.

Pubertät als eine Entwicklungsphase, in der Grenzerfahrungen vermehrt auftreten können, wirft für Eltern viele Fragen auf.
Folgende Fragen werden besprochen:
Wie soll und kann ich Grenzen setzen?
Wie weit dürfen Jugendliche bei ihren Grenzerfahrungen gehen?
Wann und wie kann ich mit meinem Kind über Alkohol und Drogen reden?
Wie kann Suchtprävention in der Familie funktionieren?

Datum
-
PLZ
-
Ort
-
Bundesland
Salzburg
Details

fit for family – fff TP Konfetti Strassen

fit for family Elternbildung

Wir laden Mamas/Papas zusammen mit ihren Kindern im Alter von einem Jahr bis zum Kindergarteneintritt herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen. Ein Hit für alle Eltern und Kinder, um gemeinsam wertvolle Zeit miteinander zu verbringen - Singen, Reimen, Spielen, aber auch Impulse zu Erziehung und Entwicklung stehen auf dem Programm. Mitveranstalter: Der Katholische Familienverband Tirol

Datum
-
PLZ
-
Ort
-
Bundesland
Tirol
Details

Mein Kind kommt in die Schule

Salzburger Bildungswerk/Elternbildung

Hurra, ich komme in die Schule!
Mit der Freude auf den Schuleintritt tauchen aber auch Fragen auf:
 Welche Anforderungen gibt es für mein Kind und für uns Eltern?
 Wird mein Kind die Schule gut schaffen?
 Wie kann ich mein Kind unterstützend begleiten?
 Warum ist es wichtig, meinem Kind Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken?

Diese und weitere Fragen rund um das Thema Schuleintritt werden beantwortet.

Datum
-
PLZ
-
Ort
-
Bundesland
Salzburg
Details

fit for family online – Große Gefühle, starke Emotionen

fit for family Elternbildung

Wenn einen die Freude übermannt, die Traurigkeit drückt oder Wolken aus Zorn und Wut aufziehen - was ist dann los mit uns? Wie lernen Kinder ihre Gefühle kennen, sie auszudrücken und mit ihnen umzugehen? Wie können wir unsere Kinder bei diesen Prozessen bestmöglich unterstützen? WEBINAR - Teilnahme über PC, Laptop, Tablet oder Handy möglich. Link: https://dioezeseinnsbruck.my.webex.com/join/kbw. Online Raum ist ab 20:00 Uhr geöffnet. Mitveranstalter: Der Katholische Familienverband Tirol, EkiZ Hall

Datum
-
PLZ
-
Ort
-
Bundesland
Tirol
Details

fit for family – Kinderschutzpaket – für päd. Einrichtungen, Pfarren & Menschen, die mit Kindern arbeiten

fit for family Elternbildung

Immer wieder berichten Medien von Missbrauchsfällen in pädagogischen Einrichtungen oder Vereinen. Ziel dieser Fortbildung ist es, die anvertrauten Kinder vor sexualisierter Gewalt zu schützen. Dabei ist es nötig, das Verhalten von Kindern und Jugendlichen in Bezug auf Sexualität zu verstehen und mehr Sicherheit im Umgang mit und beim Sprechen über Sexualität zu gewinnen. Die Fortbildung vermittelt ein einschlägiges Wissen über sexualisierte Gewalt, Täter:innen-Strategien und unterstützt dabei, problematisches Verhalten von Kolleg:innen besser zu erkennen. Außerdem werden gezielte Handlungsstrategien vorgestellt, ab wann man Hilfe in Anspruch nehmen sollte und wo man sie erhält. Das Fortbildungsangebot ist für alle Personen, die mit Kindern haupt- und ehrenamtlich arbeiten, konzipiert und über fit for family kostengünstig als Seminar buchbar. Eine Anrechnung lt. § 29a TKKG ist möglich. Mitveranstalter: Der Katholische Familienverband Tirol, Stadtgemeinde Schwaz .

Datum
-
PLZ
-
Ort
-
Bundesland
Tirol
Details

Hochsensible Kinder erkennen und liebevoll begleiten

Katholisches Bildungswerk Vorarlberg – Elternbildung

Tauche ein in die Welt der HochsensibilitätHochsensibilität ist ein angeborenes Persönlichkeitsmerkmal. Hochsensible Menschen haben die Fähigkeit um ein Vielfaches mehr Reize aufzunehmen und zu verarbeiten.Was ist Hochsensibilität?Welche Ausprägungen gibt es?Wie wichtig ist das Umfeld für die Entfaltung des Potenzials?Diese wichtigen Fragen klären wir im Vortrag. Gemeinsam tauchen wir ein in die bunte Welt der vielen Fragen, starken Gefühlen und tiefen Emotionen.

Datum
-
PLZ
-
Ort
-
Bundesland
Vorarlberg
Details