Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Herausforderungen im Erziehungsalltag

Das Monster unter dem Bett – Kinder und ihre Ängste

Eltern-Kind-Zentrum

Kinder haben vielfältige Ängste, die für Erwachsene oft schwer nachvollziehbar sind. So fürchten sie sich im Dunkeln, haben Angst vor Neuem, vor Trennungen, vor Monstern und vielem mehr. In verschiedenen Phasen der Entwicklung können unterschiedliche Ängste entstehen. Dazu kann die Phantasie eines Kindes grenzenlos sein & manchmal geht sie soweit, dass sie kaum zu stoppen ist. Das Gruseln vor dem Monster ist ja auch richtig toll! Aber was kann man als Eltern tun, um das Kind in der Bewältigung seiner Ängste unterstützend zu begleiten?

Datum
11.11.2019
Uhrzeit
19:00
PLZ
8010
Ort
Graz
Bundesland
Steiermark
Details

Nein aus Liebe – Grenzen setzen, Halt geben

Katholisches Bildungswerk Kärnten

Nein aus Liebe - Grenzen setzen, Halt gebenKinder brauchen zuerst ein allumfassendes JA - ein Angenommen-Sein und Gesehen-Werden. Im Leben machen wir aber die Erfahrung, dass vieles nicht unbegrenzt zur Verfügung steht. Unsere Kraft, unser Geld, unsere Geduld, unsere Zeit, unsere Ausdauer, alles, was uns umgibt, birgt gleichsam Möglichkeiten und Grenzen. Es ist wichtig, dass auch Kinder diese Grenzen und somit ein Nein erfahren, um zu einem respektvollen, achtsamen Miteinander fähig zu werden. Dieses Nein ist oft die liebevollste Antwort, die wir Kindern geben können.Referentin: Mag. Petra Strohmaier

Datum
29.10.2019
Uhrzeit
9.30
PLZ
9020
Ort
Klagenfurt
Bundesland
Kärnten
Details

1,2,3 – mein Platz in der Geschwisterreih‘ – Geschwisterkonstellationen

Katholisches Bildungswerk Kärnten

1,2,3 – mein Platz in der Geschwisterreih‘ – GeschwisterkonstellationenOb Erstgeborenes oder Einzelkind, ob mittleres oder jüngstes Kind. Die Geschwisterfolge in einer Familie hat Auswirkungen auf jedes einzelne Kind und auch auf die Familie. Aufgrund der Position unter den Geschwistern entwickelt jeder Mensch bestimmte Eigenschaften und Verhaltensmuster. Wenn wir diese Auswirkungen kennen, können wir einfühlsamer auf unsere Kinder eingehen.Referentin: Mag. Petra Strohmaier

Datum
25.10.2019
Uhrzeit
18.00
PLZ
9061
Ort
Wölfnitz
Bundesland
Kärnten
Details

Fördern – fordern – überfordern

Katholisches Bildungswerk Kärnten

Fördern - fordern - überfordernEltern wollen ihre Kinder bestmöglich unterstützen und fördern. Gleichzeitig sind Familien großen gesellschaftlichen Veränderungen unterworfen und Eltern wie Kinder stehen vor immer neuen Herausforderungen. Wie kann ich heute wissen, welche Kompetenzen Kindern morgen weiterhelfen? Was stärkt Kinder wirklich und bereitet auf ein gutes Leben vor? Und wie schütze ich mich und mein Kind vor Überforderung?Referentin: Mag. Petra Strohmaier

Datum
21.10.2019
Uhrzeit
19.00
PLZ
9241
Ort
Wernberg
Bundesland
Kärnten
Details

Trotzalter – Wenn Kinder ständig nein sagen und alles selber machen wollen

Katholisches Bildungswerk Kärnten

Trotzalter – Wenn Kinder ständig nein sagen und alles selber machen wollenEltern sind gefordert, wenn Kinder ihren eigenen Willen entdecken und neugierig in die Welt schreiten. Wieso das NEIN der Kinder ein JA zu sich selbst ist und wie mit viel Gelassenheit und Freiraum-Gewähren, aber auch klaren Grenzen und klarer Führung ein freudvolles Miteinander gelingen kann, ist Thema dieses Vortrages.Ref.: Mag. Petra Strohmaier

Datum
17.10.2019
Uhrzeit
9.30 h
PLZ
9062
Ort
Moosburg
Bundesland
Kärnten
Details

„Mama und Papa auf der Palme – oder die Kunst gelassen zu bleiben

Katholisches Bildungswerk Kärnten

"Mama und Papa auf der Palme - oder die Kunst gelassen zu bleibenAnlässe um aus der Haut zu fahren gibt es wahrscheinlich ebenso viele, wie es Familien gibt. Die Erfahrung, dass uns Kinder immer wieder an unsere Grenzen bringen können, ist bestimmt keiner Mutter und keinem Vater fremd. Gemeinsam wollen wir nach Ursachen und Hintergründen von stressigen Situationen suchen und nach Möglichkeiten Ausschau halten, um auch in herausfordernden Situationen gelassen zu bleiben, bzw. schnell wieder "runter zu kommen".Referentin: Martina Klein

Datum
15.10.2019
Uhrzeit
18:30
PLZ
9560
Ort
Feldkirchen
Bundesland
Kärnten
Details

Bleib gesund. Schau auf di

Eltern-Kind-Zentrum Schwaz

Workshop von Mag. Sonja Schernthaner, Dipl. Erziehungswissenschaftlerin, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin, Dipl. Systemischer Coach, Entwicklungsförderin für Kinder mit Autismus & Verhaltensauffälligkeiten, Amb. Familienberaterin für Eltern v. Kinder mit Beeinträchtigungen.

Datum
22.04.2020
Uhrzeit
18:00
PLZ
6130
Ort
Schwaz
Bundesland
Tirol
Details

Meine Welt – Deine Welt

Eltern-Kind-Zentrum Schwaz

Konflikte im Erziehungsalltag liebevoll lösen.Ein Vortrag von MMag.a Flora Papantimou, Klinische- und Gesundheitspsychologin, Erziehungswissenschaftlerin, Family Support Trainerin, Dipl. Expertin für Stress- und BurnoutPrävention, Wir2 Bindungstrainerin

Datum
27.02.2020
Uhrzeit
19:00
PLZ
6130
Ort
Schwaz
Bundesland
Tirol
Details

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu