Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Jugendalter

Familienkongress Graz

Familienzentrum Graz & Umgebung / Familienzentrum Akademie

Familie ist bunt - Familie bewusst leben - Achtsam als Familie wachsen.DerKongress richtet sich an interessierte Eltern und alle, die in unterschiedlichen Kontexten mit Familien begleitend, beratend und betreuend tätig sind.

Datum
01.03.2019
Uhrzeit
14:00
PLZ
8052
Ort
Graz
Bundesland
Steiermark
Details

Pubertät – Chaos und Konflikt ohne Ende oder Aufbruch und Chance?

Verein für Familienbegleitung

Die vorgestellten entwicklungspsychologischen Grundlagen helfen, das Kind besser zu verstehen und dadurch angemessene und erfolgreiche Reaktionen auch in schwierigen Erziehungssituationen zu fördern.

Datum
15.01.2019
Uhrzeit
19:00
PLZ
2700
Ort
Burkhardgasse 11-13, Wiener Neustadt
Bundesland
Niederösterreich
Details

Geschwisterstreit und Eifersucht – Soziale Kompetenzen in Entwicklung

Verein für Familienbegleitung

Welchen entwicklungspsychologischen Hintergrund hat Geschwisterstreit? Welche Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten bietet Geschwisterstreit? Welche Konfliktlösestrategien sind hilfreich? Wie kann die Konfliktlösekompetenz gestärkt werden? Welches Kommunikationsverhalten ist sinnvoll und zielführend? Welche Rahmenbedingungen und Bewältigungsstrategien helfen im Umgang mit Geschwisterstreit?Durch die Behandlung dieser Fragen mit Hilfe unterschiedlicher Methoden wird die Erziehungskompetenz gestärkt und der Erziehungs- und Familienalltag entlastet.

Datum
28.02.2019
Uhrzeit
19:00
PLZ
2700
Ort
Wiener Neustadt
Bundesland
Niederösterreich
Details

Erziehen heißt Beziehung gestalten: Was sollen und können Kinder entscheiden und wo müssen wir Eltern Verantwortung übernehmen?

Österreichische Kinderfreunde, Landesorgansisation Kärnten

Die Anforderungen an die Eltern im Bereich Erziehung, Bildung und Förderung von Kindern sind vielfältig. Der Wertewandel in der Erziehung und die veränderten Rahmenbedingungen unter denen Erziehung stattfindet stellt Eltern vor neue Herausforderungen (Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Vielfalt an familialen Lebensformen wie Einelternfamilien, Stieffamilien, „Patchwork“ Familien u.a.). Es gibt nicht mehr die eine Lösung, die eine Antwort. Reflexion wird notwendig.

Datum
28.11.2018
Uhrzeit
19:00
PLZ
9020
Ort
Klagenfurt
Bundesland
Kärnten
Details

Stress und die Folgen für Erwachsene und Kinder

Österreichische Kinderfreunde, Landesorgansisation Kärnten

Im Alltag treffen wir und unsere Kinder, immer wieder auf stressige Situationen, die wir bewältigen sollen. Zu verstehen, wie es zu Stress kommt und wie er sich auf der geistigen, psychischen und körperlichen Ebene auswirkt, kann hilfreich sein. Zudem werden Anregungen angeboten, wie wir Stress bei uns und unseren Kindern reduzieren können.

Datum
19.12.2018
Uhrzeit
18:30
PLZ
9433
Ort
St. Andrä
Bundesland
Kärnten
Details

Kinder Lieben Großeltern

Österreichische Kinderfreunde, Landesorgansisation Kärnten

Oma kocht anders, bei Oma und Opa darf man länger aufbleiben, Opa erzählt Geschichten. Großeltern ermöglichen den Kindern, die Vielfalt von Erziehung kennen zu lernen. Und wenn Eltern und Großeltern unterschiedlich erziehen, kann das für die Heranwachsenden einen Gewinn darstellen. Wie dies im Erziehungsalltag aussehen kann, möchte ich im Vortrag erläutern. Eingeladen sind Eltern wie Großeltern gleichermaßen.

Datum
12.12.2018
Uhrzeit
18:30
PLZ
9433
Ort
St. Andrä
Bundesland
Kärnten
Details

Erfolgreich lernen mit Spaß

St. Virgil Salzburg

Eltern erhalten bewährte Hilfestellungen, wie sie ihr Kind beim Lernen richtig unterstützen und schrittweise auf ihrem Weg zu selbstverantwortlichem Handeln begleiten können.Das Seminar umfasst die Bereiche "Lern- und Arbeitstechniken", "Konzentration" sowie "Motivation und Verhalten". Parallel findet in zwei Lerngruppen das Seminar für die Schülerinnen (von 8 bis 13 Jahren) statt. Sie erfahren, wie sie in Zukunft ihren Lernstoff effektiver aufbereiten und behalten können. Zudem lernen sie methodische Hilfen kennen, die sie dabei unterstützen, Unsicherheiten und Ängste abzubauen. Folgende Themen werden z.B. bearbeitet:

Datum
23.02.2019
Uhrzeit
09:30 Uhr
PLZ
5020
Ort
Salzburg
Bundesland
Salzburg
Details

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu