Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Kleinkindalter

Offener Treff Schwanenstadt

Familienbundzentrum Pamaki Schwanenstadt

Ein Nachmittag zum Kennen lernen und Austauschen.

Datum
04.03.2019
Uhrzeit
15.00
PLZ
4690
Ort
Schwanenstadt
Bundesland
Oberösterreich
Details

MEIN PAPA BLEIBT COOL

Salzburger Bildungswerk/Institut für Elternbildung

Das Leben mit dem Kleinkind ist eine Bereicherung, aber auch eine große Herausforderung, die auch vor Papas nicht halt macht! Sie bringen sich in die Erziehung ein, gehen in Karenz und gestalten aktiv den Alltag mit den Kindern. Nutzen Sie die Chance, sich mit anderen Papas auszutauschen.Referentin: Sissi van Merkestijn, Bed, MA

Datum
04.03.2019
Uhrzeit
19:00
PLZ
5020
Ort
Salzburg
Bundesland
Salzburg
Details

PRÄVENTION VON SEXUELLEM KINDESMISSBRAUCH

Salzburger Bildungswerk/Institut für Elternbildung

Was tun bei Verdacht? Wie schützen im Alltag?ReferentInnen: Verein Selbstbewusst

Datum
13.03.2019
Uhrzeit
18:00
PLZ
5020
Ort
Salzburg
Bundesland
Salzburg
Details

WÜTEND ODER HILFLOS

Salzburger Bildungswerk/Institut für Elternbildung

Unsere Kinder fordern uns heraus! Sie wünschen sich liebe- und verständnisvolle Eltern. Aber, ob Sie es glauben oder nicht, die Kinder wünschen sich auch von ihren Eltern die schützende Wirkung von klarer Führung und konsequentem Handeln. Sie möchten sich an ihren Eltern orientieren und sich mit ihnen auseinandersetzen.Bei diesem Workshop stellen wir Überlegungen an, wie das Miteinander gelingen kann:- Was macht uns "starke" Gefühle? Worauf weisen sie uns hin? Wie gehen wir damit um?- Wo sind unsere eigenen Grenzen?- Wie finden wir (Erwachsenen) gemeinsam sinnvolle Regeln? Welche Werte sind uns wichtig? Wo denken wir gleich? Wo unterscheiden wir uns?- Wie vertreten wir diese Regelungen? Wie reagieren wir bei Übertretungen?Mit Impulsen und Erfahrungsaustausch nähern wir uns dem Thema und finden verschiedene Perspektiven und Lösungsideen.Referentin: Susannne Hölzl, MA

Datum
28.05.2019
Uhrzeit
18:00
PLZ
5020
Ort
Salzburg
Bundesland
Salzburg
Details

ABSCHIED VON DER WINDEL

Salzburger Bildungswerk/Institut für Elternbildung

Zwischen 18 und 30 Monaten beginnt ein Kind willentlich zu steuern, ob etwas in die Windel geht oder nicht. Zum Sauberwerden gehört, dass sich die Kinder komplizierter körperlicher Vorgänge bewusst werden.Grundsätzlich gilt: Das Sauberwerden ist ein Reifungsprozess, keine Erziehungssache. Daher geht es an diesem Abend nicht um ein "Töpfchentraining", sondern darum, wie Sie die Signale Ihres Kindes - wenn es soweit ist - deuten können und wie Sie es möglichst gut auf dem Weg zum Sauberwerden unterstützen können.Referentin: Mag. Simone Kreuzberger

Datum
25.02.2019
Uhrzeit
19:30
PLZ
5020
Ort
Salzburg
Bundesland
Salzburg
Details

KANN’S SCHON SELBER – Trotzphase

Salzburger Bildungswerk/Institut für Elternbildung

Vor kurzer Zeit war ihr Kind noch auf Ihre vollständige Pflege und Fürsorge angewiesen. Nun schreit es wütend "alleine" oder "selber" und besteht darauf, Dinge selbst zu tun, zu denen es einfach noch nicht vollständig in der Lage ist.Ab etwa dem 2. Lebensjahr werden Kinder selbstständiger und damit weniger abhängig von ihren Eltern. Die Kinder können sich frei bewegen, kommunizieren immer besser und lassen ihrem Entdeckerdrang freien Lauf. Alles muss untersucht, getestet und erklärt werden. Die Kinder brauchen ein Feedback auf ihre unablässige Erkundung und Eroberung der Wirklichkeit, was die individuellen Grenzen und Werte ihrer Eltern einschließen. Daher ist es auch notwendig, immer und immer wieder Nein zu den selben Dingen zu sagen.An diesem Abend beschäftigen wir uns damit, wie Sie Ihr Kind durch die sogenannte "Trotzphase" begleiten können.Referentin: Mag. Simone Kreuzberger

Datum
25.02.2019
Uhrzeit
17:00
PLZ
5020
Ort
Salzburg
Bundesland
Salzburg
Details

SPRACHERWERB IM KINDESALTER

Salzburger Bildungswerk/Institut für Elternbildung

An diesem Abend werden die wichtigsten Phasen des kindlichen Spracherwerbs besprochen. Es wird auf individuelle Fragen zum Spracherwerb und zur Mehrsprachigkeit eingegangen. Einen besonderen Schwerpunkt in der Diskussion bildet die sogenannte Family Lireracy. Damit ist der Erwerb zahlreicher Fähigkeiten im Bereich Sprachlichkeit, Schriftlichkeit im Umfeld der Familie gemeint:- Auditive und visuelle Wahrnehmungsleistungen, wie zuhören können, Zeichen erkennen- Interesse an Reimen, Gedichten, Büchern, Erzählungen, Gesprächen- Die Handhabung unterschiedlicher MedienZu den einzelnen Aspekten lernen Sie spielerische Möglichkeiten sprachlich-kommunikativer Unterstützung kennen.Referentin: Dr. Elisabeth Swoboda

Datum
19.02.2019
Uhrzeit
18:30
PLZ
5020
Ort
Salzburg
Bundesland
Salzburg
Details

KINDER IN RUHE WACHSEN LASSEN

Salzburger Bildungswerk/Institut für Elternbildung

Elternkompetenz Teil 1-3Kinder haben erstaunliche Fähigkeiten, deren Entfaltung wir mit einer sicheren und vorbereiten Umgebung gut begleiten können. Die Basis für ihren Forschungsdrang ist vor allem eine sichere Bindung zu den Eltern. Nach einem Informationsteil gibt es Antworten auf Ihre aktuellen Fragen zu Ihren Kindern. Die 3 Teile sind aufbauend, entsprechend der Entwicklung Ihres Kindes, es können aber auch einzelne Teile gebucht werden.Referentin: Mag. Barbara Engländer

Datum
27.02.2019
Uhrzeit
18:00
PLZ
5020
Ort
Salzburg
Bundesland
Salzburg
Details

ENTWICKLUNG DER HANDGESCHICKLICHKEIT

Salzburger Bildungswerk/Institut für Elternbildung

Ist mein Kind Links- oder Rechtshänder?Referentin: Julia Werner

Datum
01.04.2019
Uhrzeit
19:00
PLZ
5020
Ort
Salzburg
Bundesland
Salzburg
Details

TALENTE WECKEN – STÄRKEN ENTDECKEN

Salzburger Bildungswerk/Institut für Elternbildung

ReferentInnen: Mag. Florian Schmid

Datum
12.03.2019
Uhrzeit
19.30
PLZ
5020
Ort
Salzburg
Bundesland
Salzburg
Details

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu