Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Vorbereitung auf Geburt und Elternwerden

Die Schwangerschaft ist für die meisten Mütter und Väter eine Zeit, die geprägt ist von vielen Fragen und intensiven Empfindungen. Freude wechselt sich ab mit Zweifeln. Sie beschäftigen sich verstärkt damit, was da bei der Geburt wohl auf sie zukommt und wie Sie all den Anforderungen, die der neue Lebensabschnitt mit sich bringen wird, gerecht werden können. Wie werde ich als Mutter, als Vater sein? Welche Auswirkungen wird ein Baby auf die Partnerschaft haben? – Der Besuch eines Geburtsvorbereitungskurses bietet hierfür eine gute Möglichkeit, sich auf die Geburt und die Zeit danach vorzubereiten. Aber auch Bewegung und gezielte sportliche Aktivitäten tragen viel dazu bei, um eine Geburt auch körperlich gut zu bewältigen.
Generell: Eine gute, professionelle und fundierte Vorbereitung ist von großem Vorteil. Gut vorbereitete Mütter haben nachgewiesener Weise kürzere Geburten, weniger Komplikationen bei der Geburt und eine höhere Zufriedenheit mit dem Geburtserlebnis.

Expert(inn)enstimmen

Beate Reiß

Lebenssystemische Lebens- und Sozialberaterin & systemisch-kunsttherapeutische Supervisorin in eigener Praxis, Referentin in der Elternbildung (Vorbereitung auf Geburt und Elternschaft, Neuorientierung in der Familie, Leben mit Kleinkindern, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Zeit- und Selbstmanagement), Mitglied VGE.
www.gutgebunden.at

Lesen

Vorbereitung auf Geburt und Elternwerden

Nichts ist persönlicher als ein Kind zu erwarten, zu gebären. Die Schwangerschaft ist für die meisten Mütter und Väter eine Zeit, die geprägt ist von vielen Fragen und intensiven Empfindungen. Wie werde ich als Mutter, als Vater sein? Welche Auswirkungen wird ein Baby auf die Partnerschaft haben?

Marion Read

Verheiratet, Mutter von 3 Töchtern, Obfrau des VGE, Dipl.-Sozial- und Berufspädagogin, Elternbildnerin im Bereich Vorbereitung auf Geburt und Elternschaft, Stillberaterin der La Leche Liga

Lesen

Schwangerschaft, Geburt und Elternwerden – eine unbeschreibliche Erfahrung

Wenn sich ein Baby ankündigt, sind alle Lebensbereiche davon betroffen. Es beginnt eine Zeit des Wartens, der körperlichen und seelischen Veränderungen, eine Zeit des Überganges, in der Sie von der Tochter/vom Sohn zur Mutter/zum Vater werden. Sie müssen sich völlig neu orientieren und die Vorfreude aufs Baby und die neue Rolle als Mutter und Vater wechseln sich oft ab mit Zweifel und Unsicherheit.

Christine Kügerl

Dipl. Ehe-, Familien- und Lebensberaterin, Eltern-, Säuglings- und Kleinkindberatung, Dipl. Elternbildnerin, Ausbildungsreferentin, Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester,
Mitarbeiterin in der Caritas-Lebensberatung,
Mitarbeit bei elternweb2go : https://forumkeb.adobe
connect.com/elbi/

 

Lesen

Als Paar durch die Schwangerschaft – Tipps für werdende Mütter und Väter

„Wir bekommen ein Baby“ – Dieser Satz löst bei der werdenden Mutter und genauso beim werdenden Vater eine Vielfalt an Gefühlen aus. Während das Baby wächst, haben Sie noch ein Dreivierteljahr Zeit, sich auf die Veränderung in Ihrem Leben und in Ihrer Beziehung vorzubereiten. Dieses Kind kann geplant oder ungeplant, ersehnt, erhofft oder (im Moment) unerwünscht sein: in jedem Fall wechseln sich bei Ihnen, den Eltern, Gefühle von Freude, Angst, Hoffnung, Stolz und Sorge ab.

Karin Grünauer

Mein Name ist Karin Grünauer, ich habe meine Ausbildung zur akademischen Body – Vital Trainerin an der body & health academy Wien gemacht und bin seit 2008 als Personal – Fitnesstrainerin selbständig.
Ich habe mich auf Rückentraining und Functional Training spezialisiert und bilde mich in diesen Bereichen laufend im In- und Ausland weiter. 2012 bin ich an die body & health academy als Referentin für Wirbelsäulengymnastik, Anatomie, Personaltraining, Schwangerschaftscoaching und Rückbildungsgymnastik zurückgekehrt und freue mich über diese Lehrtätigkeit.
Um das Angebot für meine Kunden abzurunden, habe ich 2013 die Ausbildung zur diplomierten Mentaltrainerin gemacht und biete sowohl Seminare für kleine Gruppen als auch Einzeltraining an.

Für persönliche Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung
Kontakt:
Mobil: 0699 / 19 66 22 28
E-Mail: training@healthybody.at
Homepage: www.facebook.com/healthybody.training

Lesen

Sport in der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist eine Phase der Veränderung aller Lebensumstände und Gewohnheiten der Frau. Dieser freudige Zustand wird oft durch Unbehagen, Angst vor der bevorstehenden Anforderung oder morgendliche Übelkeit getrübt. Für viele Frauen ist das der Grund, die Sporttasche für die nächsten neun Monate in die Ecke zu stellen. Das ist jedoch meist der falsche Weg.

Elternstimmen

Birgit S.

Sie ist berufstätige Mutter von zwei Söhnen. Hauptberuflich in der Wissenschafts- kommunikation und als freie Journalistin tätig, plaudert sie unter dem Pseudonym „Mutti“ seit 2009 in ihrem Blog aus dem Nähkästchen: „Muttis Nähkästchen“
http://muttis-blog.net.
Um Nadel, Faden und Zwirn geht es hier dennoch nicht, sondern vielmehr um Begleitung, Erziehung, Kommunikation mit Kindern, Tipps rund den Alltag mit Kindern, die Behebung des einen oder anderen Wehwehchens und auch ganz viel Scheitern. Das sind Erfahrungsberichte aus erster Hand sowie relevante Inhalte zu Themen, die uns Eltern bewegen – insgesamt möglichst lösungsorientiert.

Lesen

13 Fakten rund um die Geburt

13 ehrliche Fakten – vor und während der Geburt -, aus dem Nähkästchen geplaudert. Sehr persönlich und sehr individuell – und trotzdem weit weg vom Einzelfall. Lesen auf eigene Gefahr.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren