Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon Zum Inhalt Zum Menü
Elternbildung

Kinder in der medialen Welt begleiten

Salzburger Bildungswerk/Elternbildung

Die „Neuen Medien“ im Allgemeinen und das Smartphone im Besonderen stellen für Eltern eine Herausforderung dar, mit der sie im Zusammenleben mit ihren Kindern unweigerlich konfrontiert werden. Häufig verstehen Erwachsene nicht, was Kinder und Jugendliche so faszinierend finden – und für die Kinder und Jugendlichen wiederum sind Bedenken und Desinteresse der Erwachsenen unverständlich.

Wir beschäftigen uns u.a. mit folgenden Fragen:
 Warum sind Medien für Kinder und Jugendliche so wichtig?
 Worauf sollten Sie besonders achten?
 Was können Sie im konkreten (Not-)Fall tun?

Datum
-
PLZ
-
Ort
-
Bundesland
Salzburg
Details

Mental Load – Wenn der Kopf keine Pause macht

Katholisches Bildungswerk Vorarlberg – Elternbildung

Wenn der Kopf nie schweigt, sondern immer Listen schreibt. Wenn die Teepause nicht funktioniert, weil das Gefühl da ist, Millionen Dinge erledigen zu müssen. Wenn beim Frühstück schon das Mittagessen geplant wird. Jeder dieser Momente für sich, aber vor allem die Summe daraus, führen zu „Mental Load“. So beschreiben wir ein häufiges Phänomen in unserer Gesellschaft.

Datum
16.10.2024
Uhrzeit
19:00
PLZ
6952
Ort
Hittisau
Bundesland
Vorarlberg
Details

Werde die Mutter, der Vater, die/der du immer sein wolltest

Familienakademie der OÖ. Kinderfreunde

Achtsam und gelassen zu erziehen- wer nimmt sich das nicht jeden Tag auf’s Neue wieder vor. Doch schon nach wenigen Stress-Situationen im Alltag greifen wir wieder zu den gleichen Strategien, die uns eigentlich selber nerven: wir sind gereizt, schimpfen, nörgeln, schreien,…. und sind am Ende des Tages oft frustriert, erschöpft und unzufrieden mit UNS selbst!Wie wir es schaffen, aus dieser 'Täglich grüßt das Murmeltier'- Spirale rauszukommen und unseren Alltag wirklich gelassener meistern können, möchten wir an 3 Abenden gemeinsam üben.

Datum
-
PLZ
-
Ort
-
Bundesland
Oberösterreich
Details

Kinderturnen

Salzburger Bildungswerk/Elternbildung

Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen spielerisch, ihre Körperwahrnehmung zu schulen, sich weiterzuentwickeln, mutig zu sein und dadurch ihr Selbstvertrauen zu stärken. Die Freude an der Bewegung steht im Mittelpunkt, ein freundliches Miteinander lädt zum Wohlfühlen ein.
Pro Kind muss eine Betreuungsperson anwesend sein.

Gruppe 1: 16:00 bis 17:00 Uhr
Gruppe 2: 17:00 bis 18:00 Uhr

Termine:
21.02., 28.02., 06.03., 13.03., 20.03., 03.04., 10.04., 17.04., 24.04., 08.05.

Datum
-
PLZ
-
Ort
-
Bundesland
Salzburg
Details

Mental Load – Wenn der Kopf keine Pause macht

Katholisches Bildungswerk Vorarlberg – Elternbildung

Wenn der Kopf nie schweigt, sondern immer Listen schreibt. Wenn die Teepause nicht funktioniert, weil das Gefühl da ist, Millionen Dinge erledigen zu müssen. Wenn beim Frühstück schon das Mittagessen geplant wird. Jeder dieser Momente für sich, aber vor allem die Summe daraus, führen zu „Mental Load“. So beschreiben wir ein häufiges Phänomen in unserer Gesellschaft. Es ist die mentale Überlastung im Alltag. Es sind die 1.000 Gedanken, dieAufgaben, die im Hintergrund erledigt werden und die für das Funktionieren des Systems Familie wichtig sind.

Datum
-
PLZ
-
Ort
-
Bundesland
Vorarlberg
Details

Mental Load – Wenn der Kopf keine Pause macht

Katholisches Bildungswerk Vorarlberg – Elternbildung

Wenn der Kopf nie schweigt, sondern immer Listen schreibt. Wenn die Teepause nicht funktioniert, weil das Gefühl da ist, Millionen Dinge erledigen zu müssen. Wenn beim Frühstück schon das Mittagessen geplant wird. Jeder dieser Momente für sich, aber vor allem die Summe daraus, führen zu „Mental Load“. So beschreiben wir ein häufiges Phänomen in unserer Gesellschaft. Es ist die mentale Überlastung im Alltag.

Datum
-
PLZ
-
Ort
-
Bundesland
Vorarlberg
Details

Pause für Mamas – IchDuWir Kirchberg am Wagram

Familienbund Niederösterreich

Kreative Auszeit für Mamas mit Julia Knoll-Krainz

Datum
-
PLZ
-
Ort
-
Bundesland
Niederösterreich
Details