Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Aberseer Minis

Eltern-Kind-Zentrum Salzburg

Zärtliches Miteinander für Kinder von 0-1 Jahr mit ihren Eltern. Mit Liebe, Einfühlungsvermögen, musikalischen Impulsen, Spielvorschlägen und Ritualen gehen wir gemeinsam durch das wundervolle erste Lebensjahr. Weiters bleibt noch Zeit und Raum für Erfahrungsaustausch mit anderen Müttern und ein gemütliches Beisammensein.

Datum
08.01.2020
Uhrzeit
9:30
PLZ
5342
Ort
Abersee
Bundesland
Salzburg
Details

Kinder brauchen Grenzen! Brauchen Kinder Grenzen?

Eltern-Kind-Zentrum Salzburg

Eltern wollen das Beste für ihr Kind. Doch was ist dieses „Beste“? Wie sieht der individuelle Rahmen aus, in dem
sich ein Kind gut entwickeln kann? Kinder brauchen einerseits Freiheit, um sich zu entfalten und selbstständig zu
werden, andererseits benötigen sie auch Grenzen, die Orientierung geben. Hier eine altersadäquate Balance zu finden fällt oftmals schwer und ist für viele Eltern mit Unsicherheit behaftet. Inhalt dieser ElternWerkstatt:
• Was heißt „Grenzen setzen“?
• Brauchen Kinder Grenzen?
• Wann und wie macht es Sinn, Grenzen zu setzen?
• Was tun, wenn’s nicht funktioniert?

Datum
28.01.2020
Uhrzeit
19:30
PLZ
6280
Ort
Zell am Ziller
Bundesland
Tirol
Details

Turnzwerge Abersee

Eltern-Kind-Zentrum Salzburg

Die Kinder, von 2-5 Jahren, kommen mit Mutter, Vater, Onkel, Tante oder Großeltern und lernen so mit vertrauten Personen durch spielerische Bewegungsabläufe ihren eigenen Körper kennen. Ein abwechslungsreiches, altersgerechtes und kreatives Angebot wartet auf sie! Der Spaß an der Bewegung steht im Vordergrund! Die Eltern sind nicht nur Begleit- und Aufsichtspersonen, sondern werden auch aktiv in das Geschehen miteingebunden.

Datum
09.01.2020
Uhrzeit
15:00
PLZ
5342
Ort
Abersee
Bundesland
Salzburg
Details

Digitalisierung – Licht und Schatten

Eltern-Kind-Zentrum Salzburg

In Industrieländern stehen Wissens- und Kommunikationsangebote in schier unbegrenzter Vielfalt zur Verfügung. Zu welchem Preis? Seit Jahren wird auf Veränderungen zwischenmenschlicher Kommunikation aufmerksam gemacht, die Ablösung des Gesprächs face-to-face diskutiert. Klinische Psychologen warnen vor neuen psychischen Belastungen - gerade auch bei Kindern, den „Digital Natives”.
Was macht die Digitalisierung aus uns? Gibt es Möglichkeiten der Bewältigung?

Datum
26.03.2020
Uhrzeit
19:00
PLZ
6233
Ort
Kramsach
Bundesland
Tirol
Details

Spielen mit Alltagsmaterialien

Eltern-Kind-Zentrum Salzburg

Müssen es immer neue Spielsachen sein?
Kinder spielen gerne und brauchen dazu nicht immer Neues oder Technisches.
In jedem Haushalt finden wir leere Klopapierrollen, Papier, Stifte, Tücher, alte Zeitungen und vieles mehr.
Was man damit alles „spielen“ kann, finden wir gemeinsam heraus. Sie sind herzlich eingeladen.

Datum
21.04.2020
Uhrzeit
19:00
PLZ
6233
Ort
Kramsach
Bundesland
Tirol
Details

Die Erziehungs-Erste-Hilfe-Box

Eltern-Kind-Zentrum Salzburg

Dieser Abend dient der Anfertigung eines „Care-Paketes“. Was tun, wenn die Zweieinhalbjährige einen Wutanfall
bekommt, die Sechsjährige Schulangst hat und der Zwölfjährige seinen ersten Liebeskummer? Ich öffne meine „Erste-Hilfe-Box“ und finde alles, was ich brauche. Die Materialien und Ideen, die die TeilnehmerInnen von diesem Abend mit nach Hause nehmen können, dienen dazu, den ganz normalen Erziehungsalltag leichter bewältigen zu können. Bitte Schuhschachtel mitbringen.

Datum
31.03.2020
Uhrzeit
19:30
PLZ
5350
Ort
Strobl
Bundesland
Salzburg
Details

Faires Streiten zwischen Kindern

Eltern-Kind-Zentrum Salzburg

Bei Konflikten zwischen den Kindern sind wir als Eltern besonders gefordert. In diesem Workshop geht es darum, konstruktive Handlungsspielräume und Möglichkeiten zu entdecken. Wichtig dabei ist, innezuhalten und sich Klarheit zu verschaffen, statt vorschnell eine Lösung „anzubieten“. Sie erhalten ein Handwerkszeug, mit dem Sie den Kindern eine konstruktive Streitkultur und eine selbstständige Konfliktklärung anbieten können.

Datum
05.03.2020
Uhrzeit
19:00
PLZ
6233
Ort
Kramsach
Bundesland
Tirol
Details

Homöopathie bei Kindern

Eltern-Kind-Zentrum Salzburg

Chamomilla bei Zahnweh, Sulfur bei Hautausschlägen oder Arnica bei Verletzungen – ist das Homöopathie?
- Wie kann ein Kind reagieren, wenn es wiederholt eine (falsche) Arznei bekommt?
- Gibt es wirklich keine Nebenwirkungen?
- Warum werden homöopathische Arzneien individuell verordnet?
- Welche Besonderheiten gibt es in der Schwangerschaft und Stillzeit?
All diese Fragen werden bei dem Vortrag beantwortet.

Datum
30.01.2020
Uhrzeit
19:30
PLZ
6233
Ort
Kramsach
Bundesland
Tirol
Details

Muss ich immer alles 3 x sagen?!

Eltern-Kind-Zentrum Salzburg

Ein Sprichwort lautet: „Kommunikation ist das, was auf der anderen Seite ankommt.“ Doch leider kommt oft nicht an, was wir gerne vermittelt hätten. WIE wir etwas formulieren hat großen Einfluss darauf, wie unser Gegenüber, unser Partner oder unsere Kinder reagieren. Erfahren Sie in dieser ElternWerkstatt, wie Gefühle und Bedürfnisse in der Familie klar formuliert werden können, ohne zu beschuldigen oder zu kritisieren. Wir setzen uns mit folgenden Themen auseinander:
- Was ist Kommunikation?
- Kommunikationsmodelle nach Schulz von Thun
- Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg
- Killerphrasen und ihre Tücken
- Familienrat

Datum
20.02.2020
Uhrzeit
19:30
PLZ
6233
Ort
Kramsach
Bundesland
Tirol
Details

Liebevolle Erziehung leben

Eltern-Kind-Zentrum Salzburg

Eltern-Sein gehört zur schönsten und mitunter auch anstrengendsten Aufgabe im Leben. Oft stellen wir uns die Frage nach der Balance von Freiheit und Verantwortung, nach Grenzen, Regeln, Konsequenzen. Wir möchten unsere Kinder liebevoll und gewaltfrei erziehen, zugleich ist uns auch wichtig mit unseren Zielen und Werten „auf Kurs“ zu bleiben und nicht „das Ruder“ elterlicher Verantwortung abzugeben. Wie können wir diesen Spagat schaffen?
Gemeinsam befassen wir uns mit Möglichkeiten liebevolle Erziehung zu leben, dabei entdecken wir neben den Säulen einer entwicklungsfördernden Erziehung auch die eine oder andere altbekannte Erziehungsfalle. Freuen Sie sich auf einen spannenden und unterhaltsamen Abend!

Datum
16.01.2020
Uhrzeit
19:30
PLZ
6341
Ort
Ebbs
Bundesland
Tirol
Details

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu